Kurzlehrgang Beziehungsorientierte Beratung

Kurzlehrgang Beziehungsorientierte Beratung

Ort: Südtirol

IGfB - Internationale Gesellschaft für Beziehungskompetenz in Familie und Organisation

Miteinander Reden ist das Hauptwerkzeug in der Arbeit mit Menschen - zu unserem Leidwesen manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich.
Gelingende Kommunikation liegt aber häufig nicht an fehlenden Techniken oder Wissen.
Sie kennen vielleicht solche Momente:
• Wir haben alles besprochen – aber es ändert sich nichts
• Das Kind braucht dringend, aber die Eltern …
• Klienten nicken, aber ob das Gespräch etwas bringt…?
• „Macht ja alles Sinn, was Sie sagen, aber in meinem Fall …“

Gespräche im beruflichen Kontext sind immer von einer Asymmetrie geprägt: Wir haben mit unterschiedlichen Verantwortlichkeiten zu tun und sind oft mit Widersprüchlichkeiten und Ambivalenzen konfrontiert. Dialoge sind oft nicht so wirksam und nachhaltig, wie wir es uns erhoffen.

Wie kann ich meine Wirksamkeit im Gespräch erhöhen?
Wie gehe ich mit Grenzen um?
Was zeichnet konstruktive Gespräche aus?
Wie kann ich so beraten, dass dem anderen wirklich geholfen ist?
Diese und weitere Fragen, werden im Lehrgang praxisnah beantwortet.

Der Lehrgang verbindet persönliche Entwicklung mit methodischem Handwerkszeug. Sie lernen im konkreten Tun, wie sie Ihre persönlichen Beratungs- und Beziehungskompetenzen erweitern können.

Termine:

Teil 1: Do. 26.04. bis Sa. 28.04.2018
Teil 2: Do. 04.10. bis Sa. 06.10.2018  
Teil 3: Do. 08.11. bis Sa. 10.11.2018  
Teil 4: Do. 31.01. bis Sa. 02.02.2019  
Teil 5: Do. 21.03. bis Sa. 23.03.2019  
Teil 6: Do. 23.05. bis Sa. 25.05.2019
Kurszeiten: 9 bis 19 Uhr


Weitere Details und Anmeldung unter www.cusanus.bz.it/de/veranstaltungen/veranstaltungen-detail.asp?lprojectid=947579&lday=1&lmonth=3&lyear=2018.

Zurück

Copyright 2018 Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit

Logo Milupa   Logo Österreichische Lotterien   Logo Österreichische Ärztekammer