Kurzlehrgang Radikalisierungsprävention

Kurzlehrgang Radikalisierungsprävention

Ort: Innsbruck

Institut für Gewaltprävention und Konfliktmanagement in Familien

Fragen der Prävention von Gewalt und Konflikten sind nach wie vor gesellschaftlich hoch relevant, und die Auseinandersetzung mit ihnen erfordert nicht nur das Engagement einzelner, sondern auch die Perspektive und den Erfahrungsaustausch von Praktikerinnen und Praktikern aus den entsprechenden Handlungsfeldern. Mit dem Ziel, den Sozialen Frieden in Österreich zu stärken sowie gesamtgesellschaftliche Veränderungen durch die Weiterbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu ermöglichen, bietet das IFGK (www.ifgk.at) seit mehr als drei Jahren Aktivitäten zur Förderung von Bewusstseinsbildungsprozessen im Bereich des Konfliktmanagements und der Gewalt- und Radikalisierungsprävention an.

Termine: 27.4.2018: 10.30 bis 19.00 Uhr; 28.04.2018: 09:00-14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Landhaus, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck

Bewerbungsfrist: 13. April 2018

Ihre Nachricht nehmen wir gerne unter der E-Mail-Adresse des Instituts für Gewaltprävention und Konfliktmanagement in Familien (IFGK) office@ifgk.at entgegen.

Zurück

Copyright 2018 Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit

Logo Milupa   Logo Österreichische Lotterien   Logo Österreichische Ärztekammer