Refresher Workshop "Frühkindliche Regulationsstörungen"

Refresher Workshop "Frühkindliche Regulationsstörungen"

Ort: Linz

Berufsverband Kinderkrankenpflege Österreich

Dieser Workshop ist vorrangig für Absolventinnen und Absolventen der Workshops: Frühkindliche Regulationsstörungen – Schreibabys oder Schlafstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter konzipiert.

Inhalte vorangegangener Workshops werden vertieft. Der Hauptfokus liegt an der Bearbeitung und Besprechung von „Fallbeispielen“. Jede Teilnehmin und jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit einen „Fall“ zum Thema Frühkindliche Regulationsstörung vorzustellen, der gemeinsam besprochen wird. Falls möglich mit Videoaufnahmen, Tagesprotokollen oder der Beschreibung spezifischer Situationen.

Weiters widmen sich die TeilnehmerInnen im Workshop den Frühkindlichen Reflexen. Ein wiederkehrendes Auslösen der Reflexe stellt eine enorme Stressreaktion für Neugeborene und Säuglinge dar. Diese können durch inadäquates Handling und Lagerung ausgelöst werden und können zu Unruhezuständen und Schlafstörungen führen.

Ein weiterer Fokus wird die Vertiefung der Beratungskompetenz und der Co-Regulatorischen Unterstützung der Familien durch die Beraterin oder den Berater sein. Wesentliche Elemente der Gesprächsführung werden vorgestellt und fließen in die Praxisbeispiele  ein.

Referentin: Mag.a Susanne Silber

Nähere Informationen und zur Anmeldung unter: http://www.kinderkrankenpflege.at/aktuell/termine/80

Zurück

Copyright 2018 Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit

Logo Milupa   Logo Österreichische Lotterien   Logo Österreichische Ärztekammer