Was wir tun

Was wir tun

Kinder haben viele Bedürfnisse, sie werden aber oft nicht wahrgenommen. Die Kinderliga schenkt ihnen Gehör und Stimme und vertritt ihr Recht auf bestmögliches Aufwachsen. Als Sprachrohr nach außen verschaffen wir dem Thema‚ Kinder- und Jugendgesundheit in der Öffentlichkeit und auf politischer Ebene Aufmerksamkeit.

Unsere Aktivitäten im Überblick

  • Jährlicher Bericht zur Lage der Kinder- und Jugendgesundheit.
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit: Presseaussendungen, Veranstaltungen, Newsletter und Tagungen.
  • Entwicklung und Durchführung interdisziplinärer Projekte, wie z.B. zu Frühe Hilfen, Elternbildung, SAFE, u.a.
  • Mitarbeit in gesundheits- und sozialpolitischen Gremien und Arbeitsgruppen.
  • Mitentwicklung von Lehrgängen: Entwicklungs- und Sozialpädiatrie; Kinder- und Jugendgesundheit.
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionspapieren, wie z.B. zu Kinderrehabilitation, zur Reproduktionsmedizin, Bildung, Armut u.v.m.
  • Vernetzung und Austausch unserer Mitglieder national und international.

Die Gesundheitsangebote für Kinder und Jugendliche – besonders im Bereich der Prävention und Rehabilitation – müssen dringend weiter verbessert werden. Dafür setzen wir uns mit Nachdruck ein. Unser Ziel ist ein gesellschaftliches Klima, das die Potentiale von Kindern und Jugendlichen von Beginn an erkennt und stärkt.

Was wir fordern und was wir fördern:

  • Gleiche Chancen für alle Kinder und Jugendlichen, gesund und unbeschwert aufzuwachsen
  • Kindergerechte Lebensräume und eine gesundheitsfördernde Umwelt (für) mehr Bewegungsfreiheit, saubere Luft und gesunde Ernährung ...
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Ausreichende und kostenfreie Therapieplätze und Kinderrehabilitation
  • Aufklärung und Information zur Verankerung eines höheren Gesundheitsbewusstseins
  • Mitsprache für Eltern und Kinder in allen Gesundheitsfragen
Copyright 2017 Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit

Logo Milupa   Logo Österreichische Lotterien   Logo Österreichische Ärztekammer