facebook/kinderliga

Organisation

Partner

Mitglieder

Liga Hintergrund

Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit ist ein berufsübergreifender Dachverband für Fachgesellschaften und Berufsverbände, für alle mit Versorgung, Wissenschaft und Lehre befassten Organisationen, ebenso wie für Anbieter von Selbsthilfe oder gesundheitsfördernden Aktivitäten sowie Elternvertretungen und engagierte Einzelpersonen, die im Bereich der Kinder- und Jugendgesundheit tätig sind. Sie ist eine gemeinnützige, überparteiliche und überkonfessionelle Initiative.

 

GesundheitsexpertInnen unter einem Dach!

 

Wir machen uns stark für die Anliegen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, machen Mängel in der Versorgung zum Thema, bündeln Meinungen, erarbeiten Lösungsvorschläge und fordern gesellschaftliche und politische Verantwortung ein.

 

So geben wir Kindern und Jugendlichen eine Stimme!

 

Die Ziele der LIGA sind:
 

  • Interdisziplinäre Vernetzung und Kooperation der Berufsgruppen und Fachgesellschaften
  • Bewusstseinsbildung über den Wert der Kinder- und Jugendgesundheit in Öffentlichkeit und Politik
  • Verbesserung der präventiven, kurativen und rehabilitativen Gesundheitsangebote für Kinder und Jugendliche
Logo

Veranstaltungen

Abschlussveranstaltung Bildungsdialoge

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessierte!
 
Einige Zeit ist seit unserer 2. Jahrestagung beziehung:bildung im Europahaus Wien vergangen. Inzwischen haben österreichweit 12 (mehr...)

Logo

Veranstaltungen

Mitglieder-Seminar "Gesundheitsförderung für Gesundheitsberufe"

Auf Einladung der GÖG - Gesundheit Österreich GmbH veranstalten wir ein Wochenendseminar für unsere Mitglieder, bei dem es einerseits darum geht Grundlagenwissen über (mehr...)

Logo

Publikationen

Die Frühen Hilfen

„Gut begleitet von Anfang an!“
Die Frühen Hilfen: Interdisziplinäre Begleitung von Familien in Belastungssituationen – von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr (mehr...)

Logo

Veranstaltungen

15. - 17.10.2015
Es reicht. Für alle!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessierte!
 
Für unseren Themenschwerpunkt 2015/16
„Armut und Gesundheit – gesundheitliche Chancengerechtigkeit für Kinder und (mehr...)